Österreichischer Kinderschutzbund - Verein für gewaltlose Erziehung

Kinder sind unschlagbar
Verbreitung und Förderung der Idee und Praxis des gewaltlosen Umgangs mit Kindern und Sensibilisierung für alle Formen der Gewalt.
»weiter
FacebookKinderschutz jetzt auch auf facebook!

Gewalt muss Betroffenheit auslösen, analysiert und diskutiert werden. Es bedarf gesellschaftlicher und individueller Veränderungen.

Stop!Wer Kindern gegenüber Gewalt anwendet, hat nicht das Recht auf seiner Seite.

 

Was ist Gewalt?

Gewalt hat viele Facetten und ist immer dann im Spiel, wenn einem Menschen gegen dessen Willen ein Verhalten oder Handeln aufgezwungen wird. Gewalt hat auch immer etwas mit Macht zu tun und den darauf aufbauenden Absichten etwas durchzusetzen. In diesem Spannungsfeld von Macht, Gewalt und Durchsetzung haben Kinder schlechte Karten, weil sie gewalttätigen Handlungen nichts oder nur sehr wenig entgegenzusetzen haben. Deshalb brauchen sie starke Partner/-innen, die sich für sie und gegen den illegitimen Einsatz von Gewalt stark machen.

 


Gewaltfreie Erziehung kann man lernen!

In Zusammenarbeit mit der Elternwerkstatt organisiert der Verein für gewaltlose Erziehung Kurse für (werdende) Eltern, Großeltern, Pädagogen.


 

Buchcover "Best of Kinderschutz"

The best of
KINDERSCHUTZ AKTIV

Sabine Schlüter,
Christian Vielhaber (Hg.)

» erhältlich beim Verein
Zitate und Meinungen

"Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt."

Albert Einstein

ÖBV :: website powered by ÖBV