Do., 25. Feb. | Online Seminar

FÜR MITGLIEDER: Ohnmacht, Ärger und Wut verstehen und verändern

Wie Eltern Ärger und Wut vermeiden und wütende Kinder begleiten können
Anmeldung abgeschlossen
FÜR MITGLIEDER: Ohnmacht, Ärger und Wut verstehen und verändern

Zeit & Ort

25. Feb., 20:00 – 22:00 MEZ
Online Seminar

Über die Veranstaltung

Alle Eltern kennen es – Trotz, Ärger, Zorn, Wut ihrer Kinder. Und fast jeder Elternteil kennt als Reaktion darauf auch die eigenen Gefühle von Hilflosigkeit und Ohnmacht, die spontan in Ärger und Wut umschlagen. Wir wollen nicht so reagieren, haben aber oft keine andere Wahl, da diesen teils heftigen Emotionen nicht mit Vernunft beizukommen ist. Zur Lösung dieses Dilemmas ist es hilfreich zu wissen, was bei Ärger und Wut in unserem Gehirn vorgeht und welche Möglichkeiten es gibt, auch im größten Chaos ruhig und gelassen zu bleiben. 

Ziele: 

Kontrolle über die eigenen Emotionen von Ärger und Wut erlangen

Kinder bei Wutausbrüchen angemessen begleiten können

Referentin: 

Margit Dechel

Dipl. Familienberaterin und Expertin für die Lösung von familiären Konfliktsituationen 

www.bewusste-eltern.at

Anmeldung abgeschlossen