top of page

Gefühle


  • Titel: Gefühle

  • Autorin: Deborah Marcero

  • Empfohlen für 3 bis 7 - Jährige

  • Ca. 40 Seiten, Hardcover

  • ISBN: 978-3985850938, Adrian Verlag









Rezensiert von: Nina Duschek, Elementarpädagogin, Ergotherapeutin in Ausbildung


Leander heißt der kleine Hase, der in dieser Geschichte mit vielen Gefühlen konfrontiert wird. Er möchte sich nicht mit ihnen auseinandersetzen und packt sie deshal

b eines nach dem anderen in Gläser ein und versperrt sie im Schrank. Doch irgendwann überrollen ihn alle Gefühle auf einmal und Leander stellt fest, dass es besser ist jedes einzelne Gefühl wahrzunehmen und vor allem es bewusst zu fühlen.


Das Buch zeigt alle Gefühle auf, welche Kinder im Kindergartenalter oft zum ersten Mal durchleben müssen. Die Kinder können sich mit dem kleinen Hasen Leander identifizieren und die Gefühle sind durch die verschiedenen Farben und Formen der Gläser optisch gut sichtbar dargestellt worden.


Reich illustriert zeichnet sich das Buch vor allen Dingen durch große Bilder und eine gute Struktur aus – ein Gefühl nimmt den Platz einer Doppelseite ein, um den Kindern zu erklären wie das Gefühl heißt und durch welche Situation es entstanden ist.


Die Gefühle bewusst zu fühlen, sie mit anderen zu teilen und sie wahr – und anzunehmen sind die Lösungsstrategien am Ende des Buches mit dieser Flut an unterschiedlichen Gefühlen umzugehen.


Dieses Buch eignet sich gut als Einstieg in dieses Thema oder als Abschluss eines Projekts, um noch einmal einen Überblick über die vielen Gefühle zu bekommen. Allerdings bedarf es unbedingt einer Vertiefung durch Eltern oder Fachkräfte im Kindergarten, da jedes Gefühl nur kurz angeschnitten wird und auch am Ende die Lösungsstrategien noch ausführlicher besprochen werden sollten, um die Nachhaltigkeit des Gelesenen zu garantieren.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page